12. Spieltag 2017/18 -> FV Gröditz II

Der Stolz der Gemeinde!

12. Spieltag

04. März 2018

Traktor Baßlitz - FV Gröditz II

Heimpleite gegen Gröditz II

Nach dem das Spiel im November wetterbedingt abgesagt werden musste, sollte das Heimspiel gegen die Gröditzer Zweitvertretung heute stattfinden. Nach der gestrigen Platzbegehung mit dem Platzbegutachter, wurde der Rasen im Ackerlandstadion für bespielbar eingestuft. Schwer zu bespielen sind die Plätze nach dem Winter immer aber heute war es echt schwierig Halt und Haftung auf dem Rasen zu finden, weil dieser auch noch durch die frühe Anstoßzeit etwas gefroren war. Zudem kam man ja auch bei den knackekalten Temperaturen nicht zum walzen! Naja...das Spiel wurde pünktlich angepfiffen und beide Teams mussten ja mit dem Geläuf klar kommen! Bei der BSG standen die Neuzugänge Kevin Krille und Stefan Schreiber in der Startaufstellung. Fehlen sollten aber mit Sven Zocher, Hendrik Bittner und Basti Fromm 3 ganz wichtige Leute. Doch die Baßlitzer Jungs machten es in den ersten Minuten sehr ordentlich, denn durch das frühe attakieren setzte man die Gröditzer Abwehr unter Druck und so konnte die BSG, nach bereits 5 Spielminuten, das 1:0 bejubeln. Torschütze, nach toller Vorarbeit von Alex Pfaff, war Stürmer Chris Röder! Doch dann zogen die Gäste das Tempo kurz an und Sie schraubten binnen 11 Minuten das Ergebnis aus ihrer Sicht von 0:1 auf 4:1! Bei 3 Gegentoren halfen die Baßlitzer gehörig mit. Irgendwie ist das echt verhext in den letzten Spielen, man spielt gut aber bringt sich immer wieder durch einfache Fehler ins hintertreffen. Daran muss einfach die nächsten Wochen gearbeitet werden! Nun wieder zum heutigen Spiel. Da es nun beim Spielstand von 1:4 extrem schwierig wird heute noch was zählbares zu holen, war natürlich allen Traktoristen klar. Etwas Hoffnung keimte wieder 5 Minuten vor dem Halbzeitpfiff auf, den in seinem ersten Pflichtspiel für Baßlitz machte Neuzugang Stefan das 2:4. Dann war Halbzeit und die Traktoristen schworen sich auf die zweite Halbzeit ein! Druck machen und irgendwie den Anschlusstreffer, gar den Ausgleich erzwingen aber trotz starker zweiter Halbzeit kam dies leider nicht zu Stande. Die "Pille" wollte einfach nicht ins "Gehäuse"! Beste Torgelegenheiten blieben ungenutzt und zu allem Übel kassierte man die Gegentore 5 und 6 per Gröditzer Konterangriffe. Da zeigt es sich das dieses Team nicht umsonst auf Platz 2 in der Tabelle steht.

Für unsere Baßlitzer Jungs heißt es weiterzumachen und endlich wieder Siege einzufahren! Leichter werden die Aufgaben aber nicht! Samstag den 10. März (15 Uhr) ist man zu Gast in Gohlis, wo es gegen die Spielgemeinschaft Gohlis/Kreinitz II geht. Eine Woche später empfängt man im Heimspiel die Mannschaft vom Berbisdorfer SV II.

Sport frei!

 

Die BSG spielte mit: C. Sievert- K. Krille, A. Naundorf, R. Deuse, J. Köhler- D. Bittner, R. Oberender, A. Pfaff, St. Schreiber- C. Röder, R. Eckhardt

Wechselspieler: T. Pinkert, H. Dießner, K. Schmidt

Mannschaftsleiter: A. Staps

Tore für die BSG erzielten: 1:0 C. Röder, 2:4 St. Schreiber

Zuschauer: 20

 


BSG Traktor Baßlitz ... mehr als nur ein Verein!