11. Spieltag 2017/18 -> SV Borna

Der Stolz der Gemeinde!

11. Spieltag

19. November 2017

Traktor Baßlitz - SV Borna

Wichtiger Heimsieg

Nach zuletzt 2 Niederlagen in Folge stand die BSG im heutigen Heimspiel schon etwas unter Zugzwang! Es müssen endlich einmal wieder Punkte her und mit dem heutigen Gegner, dem SV Borna, gastierte eine Mannschaft im Ackerlandstadion, welche in der Tabelle nicht weit entfernt von der BSG ist (2 Punkte besser vor dem Spiel als unsere Jungs). Doch gerade zuhause läuft es bisher nicht wirklich rund, doch heute sollte/musste der zweite Heimsieg der Saison her und genauso angagiert wollten unsere Rot-Weißen Jungs auch in die Partie starten. Aber irgendwie war genau das Gegenteil eingetreten. Mit dem ersten Angriff machten die Gäste das 0:1 in der 7. Spielminute. Nach anfänglicher Nervosität kam die BSG dann immer besser in diese Partie, ja Sie kämpften sich hinein. Die beste Chance zum Ausgleichstreffer verpasste jedoch Ronny Eckhardt mit einem guten Kopfball, nach schöner Flanke von Rechtsverteidiger Sven Zocher. Wenige Minuten später machte dann Ronny Oberender den verdienten Ausgleich für die Traktoristen. Mit einem gezielten Flachschuss aus 10m Torentfernung ließ er den gegnerischen Torwart "alt" aussehen. Nun waren die Baßlitzer Jungs endgültig angekommen in diesem Spiel. Chancen blieben zwar weitesgehend Mangelware aber auf alle Fälle besaß man nun deutlich mehr Spielanteile und so war dann der 2:1 Führungstreffer auch nicht unverdient! Das Tor, so wie es fiel, war zwar etwas glücklich aber es war ein Tor und nur das zählt. Wie war es geschehen??? Hendrik Bittner wurde auf der Außenbahn schön freigespielt und dessen Hereingabe sollte eigentlich Stürmer Chris Röder als Abnehmer finden aber da diese Flanke etwas zu lang getreten war, fand der Ball den Weg alleine ins Tor (39. Min.). Noch beruhigerend wurde die Halbzeitführung durch das 3:1 vom erneuten Torschützen Hendrik. In der 45. Spielminute zirkelte Er einen Freistoß aus ca. 18m Torentfernung in den "Winkel". Es war nicht nur ein wunderschöner Treffer, sondern auch die beruhigende 2 Toreführung zur Pause. Jetzt wurde es den Baßlitzer Zuschauern nicht nur Warm ums Herz wegen der heißen Spezialitäten vom Grill oder dem Glühwein, nein auch durch das Ergebnis und der Baßlitzer Spielweise!

Nach dem Wechsel drückten die Gäste ganz schön auf das Tempo und der Anschlusstreffer schien nur eine Frage der Zeit zu sein aber selbst beste Einschussmöglichkeiten ließen die Bornaer ungenutzt oder wurden durch Clemens Sievert entschärft. Unsere Jungs setzten hierbei das ein oder andere Male kleine "Nadelstiche" im Angriff, aber ohne wirklich beste Torgelegenheiten zu besitzen. Die endgültige Entscheidung machte dann unser Torjäger Ronny Eckhardt mit dem 4:1. In der 75. Spielminute erzielte Er per Kopf seinen bereits zehnten Saisontreffer. Die Freistoßflanke kam erneut von Hendrik Bittner. Er machte heute echt ein starkes Spiel, wie aber die gesamte Baßlitzer Mannschaft und als der gute Schiedsrichter das Spiel abpfiff, war die Freude und Erleichterung,  bei den Traktoristen, deutlich zu spüren. 3 ganz wichtige Punkte sind dies im Kampf um den Klassenerhalt. Weiter so Jungs!

Nächstes Wochenende kommt dann der Tabellenführer ins Ackerlandstadion. Für Spezialitäten vom Grill und Glühwein wird wieder gesorgt sein! Eurem Kommen steht also nichts mehr im Wege. Anstoß ist dann erneut 11 Uhr!

Ein Dank geht noch an Kubi und Tilo für euer Engagement im Verkauf. Ebenso an die "Fruchtsaftkelterei Wustlich" aus Niederau für das spendieren des leckeren Glühweins. Vielen Dank euch!

 

Die BSG spielte mit: C. Sievert- A. Naundorf, S. Zocher, S. Fromm- D. Bittner, H. Bittner, R. Oberender, R. Deuse, T. Pinkert- C. Röder, R. Eckhardt

Wechselspieler: H. Dießner, T. Hummitzsch, T. Uebigau

Mannschaftsleiter: J. Köhler

Tore für die BSG erzielten: 1:1 R. Oberender, 2:1 und 3:1 H. Bittner, 4:1 R. Eckhardt

Zuschauer: ca. 35

 

BSG Traktor Baßlitz ... mehr als nur ein Verein!